Regenbogenführungen an der Universität Wien

0/5
  • platzhalter_v3_community

Keine Einträge gefunden

Leider wurden keine Einträge gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

Heutzutage gibt es zahlreiche Lehrveranstaltungen, in denen Homosexualität, Queer Theory oder queere Kunst unter emanzipatorischen Gesichtspunkten behandelt werden – doch das war nicht immer so.

In diesem Spannungsfeld bewegt sich der Rundgang durch das Hauptgebäude der Universität Wien, der gemeinsam mit dieser von QWIEN – Zentrum für schwul/lesbische Kultur und Geschichte entwickelt wurde.

Andreas Brunner von QWIEN – Zentrum für schwul/lesbische Kultur und Geschichte bietet einen einmaligen Rundgang an, der die LGBT-Geschichte der Universität Wien in etwa eineinhalb Stunden erzählt.

Kommentar schreiben

Zuletzt angesehene Events