AGPRO Business Lounge: HIV im Arbeitsumfeld

Dieser Veranstaltung will HIV-Vorurteile im Arbeitsleben aus dem Weg räumen.
0/5
  • platzhalter_v3_community

Viele Menschen mit HIV sprechen im Berufsalltag nicht über ihre Infektion. Sie haben Angst vor Ausgrenzung und Diskriminierung.

Bei dieser AGPRO Business Lounge stellt Manfred Rupp von der AIDS-Hilfe Steiermark die Initiative #positivarbeiten vor, die HIV-Vorurteile im Arbeitsleben aus dem Weg räumen will. Darüber hinaus stellen sich Wiltrut und Michael – zwei Betroffene, die an der Kampagne mitgewirkt haben – den Fragen der Teilnehmer:innen.

Bitte bis 4. Mai, 17.00 Uhr, um Anmeldung unter info@agpro.at.

Kommentar schreiben

Zuletzt angesehene Orte